Heilsame Kommunikation - einfühlsame Bewegung & Gesang
Heilsame Kommunikation - einfühlsame Bewegung & Gesang

Mit dem Leben tanzen - Versöhnung mit Wut und Ärger, EinsichtsArt-Wochenende vom 10. bis 12. Mai 2019

Unser Körper erinnert alles, unser Geist ist frei zu wählen und unser Verstand kann uns dienen, verzeihen zu lernen.

Singen, tanzend, lauschend versöhnen wir uns mit Wut und Ärger und befreien die Lebensenergie mit EinsichtsArt & Sintala-Qigong (Meridiansingen in Bewegung).

 

Beschreibung

An diesem Wochenende gönnen wir uns eine Auszeit mit Achtsamkeit auf Spannung und Entspannung im Körper sowie auf Themen, die bewegen.
Wir befreien den Geist und vertrauen auf unsere Intuition als Wegweiser zur Umwandlung ungeliebter Gefühle und Anteile in uns selbst. Mit Sintala-Qigong in der Natur und im Raum, mit Bauchmassage und Bodenankern des EinsichtsArt-Tanzparketts nehmen wir gewaltfrei Verbindung auf. Wir hören unseren Stimmungen, Gedanken, Vorstellungen und Werten zu, lauschen auf stimmige Einsichten und lösen innere und äußere Konflikte auf. Mantren zum Ausgleich des Meridiansystems und die Klangmassagen mit der eigenen Stimme harmonisieren und stärken unser Wohlbefinden.
Teilnehmende sollten bequeme Kleidung, Barfussschuhe sowie die Lust an Körpererfahrung und Entdecken der eigenen Stimme mitbringen. Kenntnisse der gewaltfreien Kommunikation werden am Wochenende vermittelt.

Gemeinsam schaffen wir einen heilsamen Raum der Kommunikation und Klarheit, in dem die nächsten Schritte zur Veränderung im Leben konkret werden.

 

Trainerteam: Christine Kabst und Silke Röttcher

 

Ort: Seminarhaus Lebensgarten Steyerberg,

Zeit:  Freitag, 17:00 Uhr vor dem Abendessen bis Sonntag: 13:00 Uhr mit Mittagessen zum Ausklang

Gebühr: 190,00 Euro

ohne Übernachtung und Verpflegung, Buchung im Seminarhaus nötig.

 

Anmeldung über das Kontaktformular dieser Web-Site und Seminarprogramm Lebensgarten Steyerberg

Konkret werden - Bedürfnisse erkennen, GFK-Grundlagenkurs  17.-18. Mai 2019

Begegnungen mit Menschen, die in Abhängig-keitsverhältnissen leben oder Orientierung und Unterstützung suchen, leben davon, einander zu erreichen und sich miteinander verständigen zu können. Ob in der Beratung, im Spiel oder in der Pflege und Selbsthilfe überall haben Sprachformen und Werte Einfluss darauf, wie wir auftreten, uns ausdrücken und einander verstehen.

 

Emotionen, Missverständnisse, Widersprüche und Widrigkeiten sind Begleiterscheinungen im Alltag. Die Sprache des Lebens, wie Marshall Rosenberg die einfühlsame Art und Weise der Verständigung bezeichnet, ermöglicht es, aus Einsicht Brücken zu bauen und miteinander gewaltfrei zu kommunizieren. Im Praxisseminar stehen gelungene oder misslungene Gesprächssituationen im Mittelpunkt, die mit den vier Schritten der gewaltfreien Kommunikation „Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte“ konkret beschrieben und offen ausgedrückt werden können. Teilnehmende lernen einen Weg kennen, das Wesentliche anzusprechen und erhöhen ihre Chancen, Gesprächspartner wahrhaft zu erreichen, zu beteiligen und mitgestalten zu lassen. Das Seminar ist für GFK-Interessierte geeignet, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

in Soest

Teilnahmegebühr: 150,00 Euro

Seminarzeiten: 10 - 18:00 Uhr

 

Weitere Informationen und Anmeldung bitte über das Kontaktformular

21.-22.09.2019: Handlungsblockaden und innere Konflikte auflösen auf EinsichtsArt

Der Zertifikatskurs zur Einführung in die Methode "EinsichtsArt" bietet den Teilnehmenden einen sicheren Rahmen zur (Selbst)empathie als Basis für die Fähigkeit bewusst Handeln zu können. Mit Informationen zur Herz-Hirn-Kohärenz und Wegen der Verständigung wächst das Selbstverständnis mit Irrungen und Wirrungen im Alltag (z.B. im Beruf, in der Familie) umzugehen und Unwissenheit wie Unsicherheiten in Verbindung zum eigenen Fühlen, Handeln und den lebendigen Bedürfnissen zu beenden. Aus Einsichten und im sinnlichen bzw. sinnbezogenen Hinterfragen von Werten und Gewohnheiten wird ein offenes Feld für eine Vierzahl von Handlungsmöglichkeiten eröffnet, dessen Potenzial selbstverständlich und leicht erschlossen werden kann.

Auf Basis der vier Schritte der gewaltfreien Kommunikation erfahren wir wohltuend Werte und Bewertungen von Sinn und Bedeutungen bzw. Bedeutsamkeiten zu unterscheiden. Mit Übungen zur konstatierend aufmerksamen Wahrnehmung, zum Aufbau von Achtsamkeit in der mentalen Selbstregulation und der Kommunikation mit uns selbst und anderen werden wir der Fülle unseres Alltagserlebens bewusst. Wir erkunden unseren inneren Horizont und bewegen uns sicher in den Landschaften von Gefühlen, Gedanken, Bedürfnissen. Wir lernen bewusst oder unbewusst, vorhandene innere Konflikte und hindernde Äußerungen aufzulösen und finden aus der sich von selbst einstellenden Gelassenheit konkrete Strategien zum Erfüllen von Bedürfnissen.

 

Ort: Soest

Zeit: 21.-22.9.2019 Samstag, Sonntag von jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 150,00 Euro

 

Teilnahmevoraussetzung: Selbstverantwortlichkeit, Entscheidungsfreude und Verbindlichkeit bei der Teilnahme und Anmeldung zur Teilnahme. Einverständnis und Respekt für die Körper- und Energiearbeit sowie Kommunikation und das Erleben seiner selbst und anderen in der Gruppe, Bereitschaft zum Lernen und Mitteilen aus freien Stücken.

 

Zertifikatserteilung: Abschluss eines Coachingvertrages zur Nutzung des EinsichtsArt-Tanzparketts für die persönliche Weiterbildung nach Teilnahme am Wochende und nach erfolgter Absprache.

 

Anmeldungen und Nachfragen gerne telefonisch oder über das Kontaktformular dieser Web-Site.

 

Kontakt und Terminvereinbarung

Christine Kabst

Forum Einsicht
Kesselstr. 24
59494 Soest

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2921 346781

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forum Einsicht