Heilsame Kommunikation - einfühlsame Bewegung & Gesang
Heilsame Kommunikation - einfühlsame Bewegung & Gesang

24. Februar 2019 Tageskurs: Mentale Stärken mit Einfühlsamkeit entfalten

Mit GFK entwickelst Du Einfühlsamkeit. Du übst Dich emotional zu balancieren und Gespräche bewusst verbindend zu gestalten. Du lernst mit den vier Schritten der GFK das Zusammenspiel von Herz und Hirn in der Verständigung kennen. Du entwickelst mental Klarheit und kannst Deine Stärken in Wort und Tat einsetzen. Die Übungen bauen Stress in Unterhaltungen ab und fördern Zuwendung und Gelassenheit, auch wenn es einmal in Debatten hitzig wird.

 

 

8 Unterrichtsstunden von 10:00 bis 18:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 80,00 Euro

Nähere Informationen auf Anfrage über das Kontaktformular

Achtsam handeln, achtsam sprechen auf EinsichtsArt vom 16.-17. März 2019

Achtsamkeit entsteht aus einer Beziehung, zu sich selbst, zu anderen und zu dem, was Du gerade tust. An diesem Wochenende dienen Übungen zur Lenkung der Aufmerksamkeit mit allen Sinnen in den Sinn dazu, Verbindung aufzunehmen und sich eindeutig auszudrücken. Vor dem Hintergrund von Herz-Hirn-Kommunikation lernst Du etwas über die Verarbeitung von Reizen und Informationen im Erleben einer Situation. Du aktivierst Dein Spürbewusstsein und lernst mutig inneren und äußeren Konflikten auf die Spur zu kommen. Du übst Blockaden im Handeln aufzulösen und konkret zu kommunizieren. Der Workshop ist für jeden Menschen geeignet, der offen und selbstverantwortlich, Wege erkunden will, um dem Wohlbefinden in Verbundenheit Nahrung zu geben. Anliegen und Fallbeispiele aus dem Kreis der Teilnehmenden können mit Hilfe des EinsichtsArt-Tanzparketts bearbeitet werden. Der Workshop findet in Soest statt.

 

Vorerfahrungen mit Energiearbeit sind erwünscht.

Nähere Informationen und Anmeldungen bitte über das Kontaktformular.

Teilnahmegebühr: 150,00 Euro

 

 

Tacheles reden, Killerphrasen verwandeln, GFK-Tagesworkshop am 24. März 2019

Im Tageskurs lernst Du mit den 4 Schritten der gewaltfreien Kommunikation Tacheles zu reden und dem Leben dienend zu hören. Mit dem 4-Ohren Modell von Marshall Rosenberg wählen wir uns bewusst auszudrücken als aus der Haut zu fahren oder uns hinter Fassaden zu verstecken. Wie oft nutzen wir in privaten oder beruflichen Situationen Killerphrasen, um Macht auszuüben, unseren Willen durchzusetzen, einen Vorteil zu verschaffen oder uns aus unangenehm empfundenen Momenten und aus der Not zu manövrieren? Vielfach wollen wir dabei den Anderen nicht zu nahe treten oder zu verletzen, sondern es für uns leichter zu machen oder Zeit zu sparen. Solche Strategien führen aber meist ungewollt zu Leid und Rückzug aus dem sozialen Kontakt für beide Seiten und kosten am Ende mehr Zeit und Energie als beabsichtigt.

Anhand praktischer Beispiele aus Pflegeberichten, Blogs zum Umgang mit faschistischem Gedankengut und Fremdenfeindlichkeit, Rhetorikseminaren oder dem Leben der Teilnehmenden werden alternative Formen der Verständigung und der Grenzziehung besprochen und erprobt.

 

Kurszeit: 10:00 bis 18:00 Uhr in Soest mit einer 1,5 Stunden Mittagspause

Teilnahmegebühr: 80,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung bitte über das Kontaktformular.

Mit dem Leben tanzen - GFK-Jahrestagung im Lebensgarten Steyerberg 29.-31. März

Die diesjährige Jahrestagung steht unter dem Motto "seid Rebellen des Friedens". Sie möchte dazu beitragen, das sich die GFK-Gemeinschaft entwickelt, vernetzt und tatkräftig nach Wegen sucht, Frieden zu schließen. Als Trainerin des Zentrum gewaltfreie Kommunikaiton Steyerberg e.V. unterstütze und nutze ich gerne diese Tagung, um die GFK Gemeinschaft zu erleben. Die Tagung bringt unkonventionell und frei Menschen in Kontakt, auch wenn sie noch keine Erfahrungen mit der Sprache des Lebens haben sammeln können. Nach dem Gesetz der zwei Füße können Teilnehmende verschiedene Workshops aktiv, passiv oder punktuell wahrnehmen. Die Angebote entstehen auf einem offenen "Marktplatz" von Angebot und Nachfrage. Möglichst sollen die Bedürfnisse aller im Blick behalten werden.

Ich liebe es, miteinander im großen Kreis danach zu schauen, was gerade die Anwesenden bewegt und darüber in Dialog zu gehen. Im Open Space der Tagung sind alle Teilnehmenden eingeladen, Themen und Wünsche in  den Raum zu holen und auf Menschen zu treffen, die bereit sind, Raum für Begegnung und Lernen zu schaffen.
Ich möchte daher gerne dazu einladen, sich auf den Weg zu machen und in Steyerberg mit persönlichen Anliegen oder einfach nur aus Neugier dieses gemeinsame Feiern, Tanzen und einander zeigen, was mit GFK gelingt oder bewegt wird, teilzunehmen.
Mein Beitrag wird sein, "GFK und Gesundheit" zu thematisieren mit der Frage nach dem "Wie in Würde leben" und aus meiner Praxis des heilsamen Singens, des Sintala-Qigong und dem EinsichtsArt-Tanzparkett schnuppern zu lassen.

 

Die symbolische Teilnahmegebühr für die Tagungsorganisation des Zentrums liegt bei 80,00 Euro für das gesamte Wochenende.

 

Mit nachfolgendem Button geht es zur Anmeldung und Beschreibung der Gastgeberin im Lebensgarten Steyerberg.

Konkret werden - Bedürfnisse erkennen, GFK-Wochendkurs  26.-27. April 2019

Begegnungen mit Menschen, die in Abhängig-keitsverhältnissen leben oder Orientierung und Unterstützung suchen, leben davon, einander zu erreichen und sich miteinander verständigen zu können. Ob in der Beratung, im Spiel oder in der Pflege und Selbsthilfe überall haben Sprachformen und Werte Einfluss darauf, wie wir auftreten, uns ausdrücken und einander verstehen.

 

Emotionen, Missverständnisse, Widersprüche und Widrigkeiten sind Begleiterscheinungen im Alltag. Die Sprache des Lebens, wie Marshall Rosenberg die einfühlsame Art und Weise der Verständigung bezeichnet, ermöglicht es, aus Einsicht Brücken zu bauen und miteinander gewaltfrei zu kommunizieren. Im Praxisseminar stehen gelungene oder misslungene Gesprächssituationen im Mittelpunkt, die mit den vier Schritten der gewaltfreien Kommunikation „Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte“ konkret beschrieben und offen ausgedrückt werden können. Teilnehmende lernen einen Weg kennen, das Wesentliche anzusprechen und erhöhen ihre Chancen, Gesprächspartner wahrhaft zu erreichen, zu beteiligen und mitgestalten zu lassen. Das Seminar ist für GFK-Interessierte geeignet, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

in Soest

Teilnahmegebühr: 150,00 Euro

Seminarzeiten: 10 - 18:00 Uhr

 

Weitere Informationen und Anmeldung bitte über das Kontaktformular

Mit dem Leben tanzen - Versöhnung mit Wut und Ärger, EinsichtsArt-Wochenende vom 10. bis 12. Mai 2019

Unser Körper erinnert alles, unser Geist ist frei zu wählen und unser Verstand kann uns dienen, verzeihen zu lernen.

Singen, tanzend, lauschend versöhnen wir uns mit Wut und Ärger und befreien die Lebensenergie mit EinsichtsArt & Sintala-Qigong (Meridiansingen in Bewegung).

 

Beschreibung

An diesem Wochenende gönnen wir uns eine Auszeit mit Achtsamkeit auf Spannung und Entspannung im Körper sowie auf Themen, die bewegen.
Wir befreien den Geist und vertrauen auf unsere Intuition als Wegweiser zur Umwandlung ungeliebter Gefühle und Anteile in uns selbst. Mit Sintala-Qigong in der Natur und im Raum, mit Bauchmassage und Bodenankern des EinsichtsArt-Tanzparketts hören wir unseren Stimmungen, Gedanken, Vorstellungen und Werten zu, lauschen auf stimmige Einsichten und lösen innere und äußere Konflikte auf. Mantren zum Ausgleich des Meridiansystems und die Klangmassagen mit der eigenen Stimme harmonisieren und stärken unser Wohlbefinden.
Teilnehmende sollten bequeme Kleidung, Barfussschuhe sowie die Lust an Körpererfahrung und Entdecken der eigenen Stimme mitbringen.

Gemeinsam schaffen wir einen heilsamen Raum der Kommunikation und Klarheit, in dem die nächsten Schritte zur Veränderung im Leben konkret werden.

 

Trainerteam: Christine Kabst und Silke Röttcher

 

Ort: Seminarhaus Lebensgarten Steyerberg,

Zeit:  Freitag, 17:00 Uhr vor dem Abendessen bis Sonntag: 13:00 Uhr mit Mittagessen zum Ausklang

Gebühr: 190,00 Euro

ohne Übernachtung und Verpflegung, Buchung im Seminarhaus nötig.

 

Anmeldung über das Kontaktformular dieser Web-Site und Seminarprogramm Lebensgarten Steyerberg

Kontakt und Terminvereinbarung

Christine Kabst

Forum Einsicht
Kesselstr. 24
59494 Soest

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2921 346781

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forum Einsicht